Sicherheit

Sicherheit steht bei uns natürlich an erster Stelle.

 

Technische Sicherheit:

Die gesamte Parkfläche ist eingezäunt, beleuchtet und Videoüberwacht. Außerdem gibt es zusätzlich eine Alarmanlage.

Wir können von der Firmenzentrale sämtliche Lugmair-LKW via Satellit orten. Somit wissen wir sofort, wo wir einen Fahrer finden, sollte er ein Problem haben. Auch die minutengenaue Lohnverrechnung können wir somit garantieren, da die Aufzeichnung in Echtzeit passiert.

Sämtliche Daten (elektronisch) werden doppelt gesichert. Ein besonderes Augenmerk wird darauf geworfen, dass keine internen Daten an externe Personen weiter gegeben werden.

Aktuelle Daten (wie zB Dispositionspläne) sind bei uns nicht nur Im PC sondern auch auf dem Papier nach zu vollziehen.

 

Mitarbeiter Sicherheit:

Die Gesundheit der Mitarbeiter ist uns natürlich sehr wichtig, da diese nicht nur zur Sicherheit, sondern auch zum Wohlbefinden und demnach auch zur qualitativen Dienstleistungserbringung beiträgt.

Jeder neue Mitarbeiter wird in bestimmten, einzelnen Dingen gezielt geschult. Einmal im Jahr finden wir uns alle am Firmenstandort zusammen, um in einer großen Schulung alle Neuheiten, Fehler, Verbesserungen,...zu besprechen.

Durch BBS-Trainings (Behaviour Based Safety Training) und Devensive Driving Trainings werden insbesondere Fahrer in der Bewusstseinsbildung und in der Beherrschung ihres Fahrzeuges trainiert.

Unsere Sicherheitsfachkraft kümmert sich um die korrekte Ausrüstung der Fahrer, des Werkstattpersonals und der Reiniger.

Die Gefahrgutbeauftragte ist der Ansprechpartner für sämtliche Unklarheiten im ADR.

Umweltbeauftragter, Brandschutzbeauftragter, Sicherheitsvertrauenspersonen und Ersthelfer vervollständigen unser Team.